Skip to main content

Alle Wunderino Bonus Angebote im Check

Das Logo von WunderinoEines der jüngsten Onlinecasinos ist das Wunderino Casino. Seit 2016 wird auf der Plattform gespielt und vor allem in Deutschland erfreut sich Wunderino größter Beliebtheit. Dank einer EU-Genehmigung aus Malta gehört dieses Casino zu den seriösen Anbietern. Außerdem erfreuen sich zahlreiche Spieler an einer modernen Spieloberfläche.

Auch unterwegs ist es jederzeit möglich bei Wunderino zu spielen, denn eine Casino-App nimmt die Spiele einfach mit aufs Handy. Die teilweise bekannten, aber auch unbekannten Spielehersteller sorgen für ein ansprechendes und abwechslungsreiches Portfolio der unterschiedlichsten Spiele. Für Neukunden wirbt Wunderino mit attraktiven Boni und kostenlosen Freispielen. Welche das im Einzelnen sind, wird im Folgenden erklärt.

30 Freispiele für Neukunden

Für alle Neuspieler vergibt Wunderino einen Bonus in Form von 30 Freispielen. Allerdings werden diese 30 Spiele nur gewährt, wenn eine Mindesteinzahlung von 10 Euro getätigt wurde. Einzahlungsmethoden gibt es viele, bei Einzahlungen per Kreditkarte und ähnlichem wird das Geld sofort gutgeschrieben. Die 30 Freispiele erhält der Neuspieler allerdings nicht auf einmal, sondern aufgeteilt auf drei Tage. Wir vermuten, dass der Kunde dadurch häufiger die Website besuchen und das Angebot von Wunderino kennenlernen soll.

Sobald die Ersteinzahlung durchgeführt wurde, werden 10 Freispiele zur Verfügung gestellt. Diese können direkt verzockt werden. Am nächsten Tag, nach 24 Stunden, gibt es die nächsten 10 Freispiele. Weitere 24 Stunden danach werden nun die letzten Freispiele auf dem Account zur Verfügung gestellt.

Wichtig ist zu beachten, dass die Freispiele bei Nichtnutzung nach 24 Stunden verfallen. Es ist nicht möglich diese aufzuaddieren und beispielsweise an Tag drei alle Freispiele zu nutzen. Auch die Automaten sind nicht frei auswählbar, es stehen drei Automaten der Firma NetEnt für die Nutzung der 30 Freispiele zur Verfügung. Hierzu gehören die Automaten Starburst, Lights und Aloha. Vor allem Starburst ist den meisten Casinofreunden ein Begriff, da dank des Wild-Symbols satte Gewinne möglich sind.

Zahle 10 Euro ein, spiele mit 50 Euro

Wunderino freut sich über jeden neuen Kunden und so ist es nicht verwunderlich, dass es satte Bonusangebote gibt. Für Neukunden gibt es beispielsweise die Option zehn Euro einzuzahlen und 50 Euro umzusetzen. Um diesen Bonus zu erhalten, müssen die Neukunden nichts weiter tun, als sich bei der Plattform registrieren und zehn Euro echtes Geld einzuzahlen. Die zahlreichen Zahlungsmethoden erleichtern den Schritt enorm. Anstatt jedoch nur zehn Euro gutzuschreiben, bucht Wunderino gleich satte 50 Euro auf das Spielerkonto auf.

Die Schritte um den Bonus zu erhalten sind schnell erledigt. Zunächst muss ein eigener Account angelegt werden. Hier ist es sehr wichtig wahrheitsgemäße Angaben zu machen, da die Angaben bei der ersten Wunderino Auszahlung verifziert werden müssen. Sobald die E-Mailadresse oder Handynummer bestätigt wurde, kann die erste Einzahlung in Mindesthöhe von 10 Euro vorgenommen werden. Nun stehen 50 Euro Spielguthaben, plus die ersten 10 Freispiele von insgesamt 30 Stück zur Verfügung.

Angebot von Wunderino

400 Prozent Bonusangebot in verschiedenen Schritten nutzen

Insgesamt steht dem neuen Spieler ein 400-prozentiger Einzahlungsbonus zur Verfügung. Allerdings kann dieser nur in verschiedenen Schritten genutzt werden. Der erste, oben erklärte zehn Euro einzahlen und mit 50 Euro Spielen Bonus ist unabhängig mit den folgenden Boni. Wer also möchte, kann den ersten Einzahlungsbonus nutzen, ohne an die folgenden Angebote gekoppelt zu sein.

Bei der zweiten Einzahlung besteht die Möglichkeit ein Bonusguthaben von bis zu 200 Euro geltend zu machen. Allerdings ist es dann auch erforderlich 200 Euro einzuzahlen. In der dritten Bonusstufe gibt es einen Bonus von bis zu 500 Euro, wenn mindestens 1.000 Euro eingezahlt werden. Der vierte und letzte Bonus bietet noch einmal 200 Euro Bonusguthaben, wenn eine Einzahlung von mindestens 800 Euro getätigt wird.

Während die ersten beiden Bonusstufen eher an Anfänger gerichtet sind, orientieren sich Stufe 3 und 4 an professionellen Zockern, die gern auch einmal mit hohem Einsatz spielen. Einen Code braucht es nicht, um den Wunderino Bonus zu nutzen, dieser wird neuen Spielern automatisch gewährleistet.

Der Wunderino 400 Prozent Bonus im Überblick:

  1. erste Bonusstufe bietet bei Einzahlung von zehn Euro = 50 Euro Guthaben + 50 Freispiele
  2. der Einzahlungsbonus besteht aus Geld und Freispielen
  3. Insgesamt ist eine Bonushöhe von bis zu 940 Euro möglich

Damit der Bonus überhaupt genutzt werden kann, muss ein neues Wunderino Konto eröffnet und verifiziert werden. Es darf im gleichen Haushalt noch kein weiteres Konto bei diesem Casinoanbieter bestehen. Wenn die Anmeldung erfolgreich war und Handynummer oder E-Mailadresse bestätigt wurden, kann der Neuspieler seine erste Einzahlung tätigen. Das Minimum liegt bei zehn Euro, wofür es dann einen Bonus von 40 Euro und 30 Freispielen gibt.

Um in einer zweiten Einzahlung die zweite Stufe des Bonus zu erhalten, müssen zunächst die Bonusvorgaben umgesetzt werden. Bei Wunderino bedeutet das, dass die Gesamtsumme aus Einzahlung und Bonus mindestens 30 x umgesetzt werden muss. Erst wenn diese Vorgabe durchgeführt wurde, wird der zweite Bonus freigeschaltet und kann aktiviert werden. Für die Umsetzung des Rollovers hat der Spieler 30 Tage lang Zeit.

Wunderino Bonus Angebot

So sieht der Rollover in Zahlen aus:

  • Einzahlung in Höhe von 10 Euro
  • inklusive Bonus stehen 50 Euro zur Verfügung
  • 30-facher Umsatz bedeutet 30 x 50 Euro
  • somit ist ein Umsatz von 1.500 Euro erforderlich
  • nach erfolgreichem Umsatz innerhalb von 30 Tagen = Bonusstufe 2 aktiviert

Bei Wunderino gibt es ein paar Spiele, die von der Umsatz-Rollover-Durchführung ausgeschlossen werden. Hierzu gehören beispielsweise Slots, bei denen ein Bonuslevel zur Verfügung steht. Doch auch weitere Spiele wie: Pearls of India, Big Bang, Castle Builder, The Wishmaster oder das gesamte Live Casino zählen nicht dazu. Außerdem dürfen pro Walzendreh nicht mehr als fünf Euro gesetzt werden.

Bonusangebote für Stammspieler – das Wunderino Abenteuer

Das Wunderino Casino bietet seinen Stammspielern unter dem Namen Wunderino Abenteuer regelmäßig Challenges und Wettbewerbe an, die mit Prämien belohnt werden. Spieler, die an diesen Challenges teilnehmen, steigen in ihrem Level auf. Jeder Levelaufstieg wird vom Casino mit einem Bonus belohnt. Der Levelaufstieg muss innerhalb einer vorgegebenen Frist erfolgen. Jede Bonusaktion ist in „Saisons“ eingeteilt. Zu Beginn jeder Saison startet der Spieler auf Level eins und kann dann entsprechend seines Spielverhaltens und seiner Einsätze aufsteigen. Die Chancen sind somit für jeden Spieler gleich.

Doch nicht nur jeder Levelaufstieg wird belohnt, sondern auch der am höchsten gelevelte Spieler. In jeder Saison wird ein Hauptgewinn vergeben, der am Ende des Zeitraums an den aktivsten Spieler mit dem höchsten Level geht. Teilnehmen kann jeder Wunderino Kunde, beginnend ab der Anmeldung.

Die Ein- und Auszahlungsmethoden bei Wunderino im Überblick

Das Wunderino Casino bietet verschiedene Einzahlungsmethoden an, von denen nicht alle gebührenfrei sind. Das sollte bei der Kalkulation immer berücksichtigt werden. Eingezahlt werden kann ab zehn Euro, die maximale Einzahlungssumme liegt bei 10.000 Euro. Wird via Kreditkarte oder Bankkarte eingezahlt, ist das Limit auf 3.000 Euro begrenzt, die Gebühren betragen 2,5 Prozent.

Einzahlungen werden meist schon nach wenigen Sekunden auf dem Spielerkonto gutgeschrieben, inklusive der eventuellen Boni. Manchmal kann es jedoch auch länger dauern, beispielsweise wenn via Überweisung eingezahlt wird.

Nach der Anmeldung kann direkt die erste Einzahlung durchgeführt werden. Hierbei stehen folgende Einzahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Paysafekarte
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, Amex)
  • EcoPayz
  • Sofortüberweisung
  • Banktransfer
  • Cashlib
  • Trustly Überweisung
  • Zimpler

Wenn Fragen bezüglich der Einzahlung bestehen, kann der Support recht zügig kontaktiert werden. Im Live-Chat wird die Frage sogar sofort beantwortet. Da die Website mit modernsten Verschlüsselungsmethoden arbeitet, gibt es für den Spieler keine sicherheitsrelevanten Probleme bei der Einzahlung.

Die Auszahlung bei Wunderino

Den FAQ der Website ist zu entnehmen, dass die Ein- und Auszahlung mit der gleichen Methode erfolgen müssen. Wenn somit eine Einzahlung über die Kreditkarte vorgenommen wird, muss auch die Auszahlung aus diesem Weg erfolgen. Wurden Methoden wie die Paysafekarte oder Sofortüberweisung genutzt ist das nicht möglich und es wird eine Auszahlung aufs Bankkonto vorgenommen.

Die Auszahlung dauert laut Anbieter zwischen einem und drei Tagen, bei der ersten Auszahlung kann die Dauer etwas länger sein. Dass liegt daran, dass zunächst die persönlichen Angaben verifiziert werden müssen. Dies erfolgt per Übermittlung einer Kopie von Führerschein, Reisepass oder Personalausweis. Zudem muss eine Rechnung hochgeladen werden, auf der die aktuelle Anschrift ersichtlich ist. Erst nachdem diese Daten vom Support überprüft wurden, wird die Auszahlung vorgenommen.

Keine Lust mehr auf Wunderino?

Dafür haben wir eine Lösung! Alle Alternativen zum Wunderino Casino haben wir selbstverständlich in unserem extra Ratgeber für Sie aufgelistet. So kann jeder, der keine Lust mehr hat dort zu spielen, sich einfach nach einem passenden Konkurrenten umschauen. Besser geht es doch nicht, oder? Wenn Sie dann neben der Suche nach einer ähnlichen Seite auch noch Ihr Wunderino Konto bzw. den Account löschen möchten, dann können Sie das auch mit unserer Anleitung erledigen.

Unser Fazit und noch eine persönliche Meinung

Seit 2016 hat sich Wunderino bereits auf dem Markt etabliert und erfreut sich einem wachsenden Besucherstrom. Die Bonusangebote sind fair, aber sicher nicht für jeden relevant. Es gibt viele, kleinere Spieler, die keine vierstellige Summe einzahlen möchten, um die dritte Bonusstufe freizuschalten. Das ist auch nicht erforderlich, denn schon mit der ersten Einzahlung von zehn Euro wird ein Bonus gewährt, der sich lohnt. 30 Freispiele und ein Bonus von 40 Euro in Stufe eins lassen sich sehen und laden dazu ein, Wunderino einfach mal auszuprobieren. Wer dann Gefallen daran findet hat jederzeit die Möglichkeit weitere Einzahlungen vorzunehmen um in den Genuss weiterer Boni zu kommen.

Sehr angenehm ist das Prämiensystem für alteingesessene Mitglieder. In jeder Saison besteht für alle Spieler die gleiche Chance einen neuen Bonus zu erspielen. Zugegeben, um den Hauptgewinn abzusahnen sind hohe Einsätze und viel Geduld erforderlich, doch schon die kleinen Boni zwischendurch können sich lohnen. Für jede Levelstufe gibt es einen Bonus, wie viele Level ein Spieler aufsteigt kann er mit seinem Spielverhalten selbst bestimmen. Einziges Manko: Zumindest in Deutschland ist die angegebene Einzahlungsmethode Paypal leider nicht verfügbar. Dafür gibt es aber jede Menge anderer Einzahlungsmethoden, unter anderem die beliebte Paysafekarte.

Wunderino Bonus
4.4 (88.57%) 14 vote[s]