Beschränkt man sich auf den Sportwettenbereich, so zieht bet-at-home.de gegen Bwin klar den Kürzeren. Doch wie sieht es eigentlich im Bereich Online Casino aus? Ob sich Bet-at-home hier durchsetzen kann oder der Sieg letztendlich ebenfalls an Bwin geht, verrät Ihnen unser großer Bwin oder Bet-at-home Vergleich.

Bwin

Bwin LogoBwin gehört hierzulande zu den bekanntesten Sportwettenanbietern und ist bereits seit 1997 im Geschäft. Im Jahr 2001 wurde das hauseigene Portfolio durch ein zusätzliches Online Casino erweitert, das sich bis zum heutigen Tag hoher Beliebtheit bei Spielern aus aller Welt erfreut. Vor allem Liebhaber von unterhaltsamen Slots und Jackpots kommen hier voll auf ihre Kosten, denn die Auswahl an Spielen in diesem Bereich ist wirklich beeindruckend: Mehrere Hundert Titel von renommierten Entwicklerstudios wie Microgaming, Play’n GO, NetEnt, Pragmatic Play oder Evolution Gaming lassen sich hier entdecken, darunter viele berühmte Klassiker wie “Book of Dead”, “Wolf Gold”, “Starburst”, “Gonzo’s Quest” oder “Ramses Book”. Sehen lassen kann sich darüber hinaus auch das Angebot an klassischen Tischspielen wie Black Jack, Roulette & Co, das in den allermeisten Online Casinos eher enttäuschend daherkommt: Hier finden echte Casino-Liebhaber unzählige Varianten ihrer Lieblings-Games für Einsteiger und risikofreudige High Roller. Innerhalb des separat angebotenen Live-Bereichs, der von Evolution Gaming und NetEnt zur Verfügung gestellt wird, lassen sich die besagten Spiele sowie diverse zusätzliche Gameshows auf Wunsch auch gegen einen echten Dealer aus Fleisch und Blut spielen.

Als Neukunde darf man sich im Bwin Casino auf einen starken 100% Bonus bis maximal 200 Euro freuen, der dank seiner dazugehörigen Umsatzbedingungen (35x Bonusbetrag) äußerst fair daherkommt. Zudem bietet Bwin auch seinen Stammkunden regelmäßig tolle Aktionen und Promotions an, die den Spielspaß zusätzlich steigern. Bei Problemen kann man sich rund um die Uhr per Live-Chat an den Support wenden, alternativ ist dieser auch unter einer deutschen Rufnummer oder per Mail erreichbar. Einziges Manko des Bwin Casinos: Die recht gewöhnungsbedürftige Farbgestaltung.

Vorteile

  • Hervorragende Auswahl an abwechslungsreichen Casinospielen
  • Sehr gut bestücktes Live-Casino
  • Starker Neukundenbonus
  • Sehr guter 24/7 Support

Nachteile

  • Gewöhnungsbedürftiges, schwarz-gelbes Homepage-Design

bwin Startseite

Bet-at-Home

Bet-At-Home LogoAuch Bet-at-Home kann bereits auf eine langjährige Geschichte zurückblicken: Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 in Österreich gegründet und unterhält seinen Firmensitz mittlerweile im nordrhein-westfälischen Düsseldorf. Leider ist die Auswahl an Spielen im hauseigenen Online Casino ebenso überschaubar wie das Angebot an Sportwetten: Rund 150 Spiele stehen hier zur Auswahl bereit – diese Zahl umfasst sogar bereits das komplette Live-Casino sowie den Kartenspiel-Bereich. Immerhin bietet man seinen Besuchern jedoch nicht irgendwelche Spiele, sondern durchaus den ein oder anderen bekannten Titel an: “Starburst” und “Twin Spin” kann man hier ebenso finden wie “Gonzo’s Quest”, “Dazzle Me” oder “Jack Hammer”. Tatsächlich wird man als echter Casino-Fan jedoch zahlreiche Titel vermissen: Wenn bereits der unangefochtene Dauerbrenner “Book of Dead” nicht mit an Bord ist, kann man sich ungefähr ausmalen, wie das restliche Angebot aussieht.

Das Live-Casino, das von Evolution Gaming und NetEnt zur Verfügung gestellt wird, beinhaltet gerade einmal 20 magere Titel, allseits beliebte Gameshows wie “Deal or No Deal Live” oder “Dream Catcher” sucht man hier zudem vergeblich. Zwar kommen Fans von Roulette und Black Jack dank einiger Varianten der beliebten Tischspiele auf ihre Kosten, insgesamt ist die Auswahl hier aber ebenfalls nicht sonderlich gut. Überzeugen kann im Bet-at-Home Casino hingegen der rund um die Uhr erreichbare Support, der wahlweise per Live-Chat, Telefon oder Mail erreichbar ist – und auch die angenehm schlichte Aufmachung der Casino-Homepage bringt in gewisser Hinsicht ihren ganz eigenen Charme mit sich.

Übrigens: Neukunden dürfen sich auf einen 50% Bonus bis maximal 300 Euro freuen – um die besagte Summe komplett zu erhalten, müsste man allerdings schon bei der ersten Einzahlung stolze 600 Euro einzahlen.

Vorteile

  • Schlichtes, übersichtliches Homepage-Design
  • Sehr guter 24/7 Support

Nachteile

  • Viel zu wenig angebotene Casinospiele
  • Enttäuschendes Live-Casino
  • Kaum Tischspiele
  • Mittelprächtiger Neukundenbonus

bet-at-home Startseite

Bwin vs Bet-at-Home

Vergleicht man das Bwin Casino mit dem Bet-at-Home Casino, zieht letzteres in fast allen Bereichen den Kürzeren: Spiele sind bei Bet-at-Home in deutlich geringerer Anzahl vorhanden, der Neukundenbonus ist erschreckend schwach und über das traurige Live-Casino spricht man am besten gar nicht erst. Im Bereich Support können hingegen beide Casinos mit einem starken Kundenservice überzeugen, während Bet-at-Home im Bereich Homepagedesign sogar gegen Bwin gewinnt.

Bet-at-Home oder Bwin: Das ist unser Sieger:

Einen Sieger m Vergleich Bwin gegen Bet-at-Home zu küren, war für uns relativ einfach: Bwin liegt in nahezu sämtlichen Bereichen klar vorn und ist daher auch der verdiente Gewinner.

In diesen Bereichen übertrumpft Bwin das Bet-at-Home Casino:

  • Deutlich größere und umfangreichere Auswahl an unterhaltsamen Casinospielen
  • Deutlich größeres Live-Casino mit Tischspielen und Gameshows
  • Hervorragender Willkommensbonus für Neukunden
  • Regelmäßige Aktionen für Bestandskunden

Unsere Vergleiche zu diesem Anbieter

Fazit:

Leider gelingt es dem im Bereich Sportwetten eher schwach aufgestellten Wettanbieter Bet-at-Home auch mit seinem Online Casino nicht, den Platzhirsch Bwin zu schlagen – dafür ist die Auswahl an Spielen einfach zu schwach. Wir gratulieren daher herzlich dem Bwin Casino zum Sieg und wünschen Ihnen viel Spaß in diesem starken Online Casino.

4,8 Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.